STADTGESCHICHTE RHEINSBERG  e. V.
 
 
  Verein

Presseberichte

AUS RHEINSBERG (Ruppiner Tageblatt)

(aus: Märkische Allgemeine; 05.06.2009)

Haus der Begegnung feiert
RHEINSBERG
Das Rheinsberger Haus der Begegnung feiert am Freitag, 19. Juni, sein Hoffest. Es soll ein Fest der Generationen werden, teilte Leiterin Marianne Maronde gestern mit. Musik macht die „Bezaubernde Jenny“, dazu treten Kinder aus der Kita Märchenland, die Singegruppe und die Tanzgruppe des Hauses auf.

Der Verein Rheinsberger Stadtgeschichte stellt sich vor, es gibt einen Bastelbasar und eine Ausstellung von Hobbymalern. Außerdem feiert die Donnerstagsakademie ihren 15. Geburtstag. Das Fest beginnt um 14.30 Uhr.

Sprechstunde des Schuldnerberaters
RHEINSBERG
Am Donnerstag, 11. Juni, gibt es im Haus der Begegnung in Rheinsberg eine kostenlose Sprechstunde der Schuldner- und Insolvenzberatung. Sie dauert von 10 bis 18 Uhr.

info
Nähere Informationen gibt es unter Tel. 033931/26 59. Fahrt zur Landesgartenschau

RHEINSBERG
Das Haus der Begegnung in Rheinsberg bietet für Sonnabend, 13. Juni, eine Fahrt zur Landesgartenschau in Oranienburg an. Abfahrt ist um 10 Uhr an der Bushaltestelle Mühlenstraße, die Rückfahrt ist gegen 16.30 Uhr geplant.

info Die Fahrt kostet 21 Euro pro Person für die Busfahrt und den Eintritt.

Goldene Konfirmation
ZECHLINERHÜTTE
Alle, die vor 50, 60 oder mehr Jahren in Kleinzerlang, Großzerlang oder Zechlinerhütte konfirmiert worden sind, können am Sonntag, 7.Juni, in Zechlinerhütte ihre goldene, diamantene oder eiserne Konfirmation feiern.
Dazu hat die Kirchengemeinde Zechliner Land eingeladen. Der Festgottesdienst beginnt um 14 Uhr.

 
. Stadtgeschichte Rheinsberg e. V. Presseberichte