STADTGESCHICHTE RHEINSBERG  e. V.
 
 
  Verein

Presseberichte

Rheinsbergs Geschichte

(aus: Märkische Allgemeine; 06.04.2018)

Wo verlief die alte Stadtmauer? Wo befand sich die erste Carmolfabrik? Und wer war Karl Hoppe? Wie man Antworten auf die Fragen bekommt, erklären die Mitglieder des Vereins Stadtgeschichte Rheinsberg bei ihrem nächsten Vortrag am Dienstag, 10. April, in der Remise am Rheinsberger Schloss. Der Vortrag „Spannendes aus Rheinsbergs Geschichte" beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Der Verein bietet an jedem zweiten Dienstag im Monat einen Vortrag an.

 
. Stadtgeschichte Rheinsberg e. V. Presseberichte