STADTGESCHICHTE RHEINSBERG  e. V.
 
 
  Verein

Presseberichte

Im Rausch der Kultur (UNTERHALTUNG) Rheinsbergs lange Nacht lockt am 6. November zu Konzert, Lesung, Vortrag und Ausstellung (Ruppiner Tageblatt)

(aus: Märkische Allgemeine; 02.11.2010)

RHEINSBERG
Die lange Nacht der Kultur hält am kommenden Sonnabend die Stadt Rheinsberg und ihre Gäste wach. Hier ist das Programm für den 6. November:

13.30 Uhr: „Die Wiederherstellung des Schlossvorplatzes", Vortrag und Führung mit Mathias Hopp, Schlossküche

15 Uhr: „Alleenzauber. Sichtachsen im Schlosspark", Parkführung Christine Mewes, Gartenportal

15 Uhr: Führung für Kinder mit Hendrik Schink, Keramikmuseum am Kirchplatz

16 Uhr: Festliche Eröffnung mit dem Blasorchester der Kreismusikschule unter Leitung von Harald Bölk, Schlosstheater

17 Uhr: Konzert des Streichorchester der Kreismusikschule unter Leitung von Lothar Dumann, Sankt-Laurentius-Kirche

17 Uhr: „Der schwarze Künstler zaubert", Werkstattbesuch bei Künstler mit Tony Torrilhon, Atelier Torrilhon, Schlossstraße 7

17 Uhr: „Wer zaubert mit im Musik-Karussell?" – Kinderveranstaltung mit Kantor Hartmut Grosch und Kinderbuchautorin Christina Koenig, Gemeindehaus neben der Kirche

17 Uhr: „Von der Galerie zum Keramikmuseum", Führung mit Hendrik Schink, Keramikmuseum am Kirchplatz

17 Uhr* : „Treppauf, treppab ...", Familienführung durchs Schloss mit Helma Heldt, Kasse im Marstall

17 Uhr: Vortrag des Vereins Stadtgeschichte – Kalender 2011: Handwerk in Rheinsberg, Kurt-Tucholsky-Buchhandlung, Schlossstraße 6

18.30 Uhr: Foto-Ausstellung des Rheinsberger Mosaik – Höhepunkte aus der Rubrik „Fotografisches", Laternenhof, Schlossstraße 10

18.30 Uhr: Antiquitäten – Verkaufsausstellung, Holzdruckerei Helle – Herstellung, Druck und Verkauf von historischen Holzschnitten, Nordpavillon im Marstall am Schloss

18.30 Uhr: Souvenirverkauf und Information, Tourist-Information im Kavalierhaus

18.30 Uhr*: Puppentheater Karotte „Ein Sommernachtstraum" – kurz und frei nach Shakespeare für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahre, Spiegelsaal im Schloss

18.30 Uhr*: Remise-Pläne, Führung mit Architekt Peter Köster, Kasse im Marstall

18.30 Uhr: Lesung – Wiglaf Droste aus seinem Buch „Auf sie mit Idyll. Rheinsberg und andere Musenwunder", Schlosshotel, Seestraße 13

18.30 Uhr*: „Ein Haus für Kavaliere", Führung mit Jochen Hochsieder, Kavalierhaus am Schloss, Tordurchfahrt

18.30 Uhr*: „Das Schloss des Prinzen Heinrich", Schlossführung mit Annemarie Gottschalk, Kasse im Marstall 20 Uhr: „Lutherische Messe g-Moll von Bach sowie Werke von Henry Purcell", Konzert der Musikakademie Rheinsberg – Bachkurs der Hochschule für Musik Hanns Eisler, Schlosstheater

20 Uhr: „Nichts fällt aus dem Rahmen", Vortrag über das Vergolden von Rahmen mit Vanessa Berger-Tomajer, Schlossküche

20 Uhr*: „Kunstschätze ausgelagert – verschwunden – wiederentdeckt", Führung mit Kustos Detlef Fuchs, Kasse im Marstall 20 Uhr: Vernissage von Uwe Halling „... Fotos, die verzaubern", Ratskeller

20 Uhr: Buch-Premiere – Peter Böthig über „Im Haus der sieben Wälder. Lola Landau und Armin T. Wegner in Neuglobsow", Kurt-Tucholsky-Literaturmuseum im Schloss

21.30 Uhr: Filmoper – Christoph Felsenstein und Siegfried Matthus zeigen: „Das schlaue Füchslein", Regie: Walter Felsenstein, Schlosstheater

21.30 Uhr: Konzert und Lesung – Hartmut Grosch (Orgel), Martin Jelev (Oboe), Christina Jelev (Violine), Lothar Wittkopf (Lesung) – „Nun ruhen alle Wälder – Musik und Poesie in den Liedern Paul Gerhardts", Sankt-Laurentius-Kirche

21.30 Uhr*: „Faszination Licht" – Schlossführung mit Helma Heldt, Kasse im Marstall,

21.30 Uhr: „Karl Friedrich Schinkel in Paris" – Vortrag mit Historiker Günter Rieger, Schlossküche 21.30 Uhr: Tresenlesen mit Wiglaf Droste, Schlosshotel, Seestraße 13

21.30 Uhr*: Lesung bei Kerzenschein mit Yvonne Jahnel „Erbauliche Wandlungen durch köstlich-literarische Wanderungen", im „Seehof" (Eiskeller), Seestraße 18

23 Uhr: Konzert der Kammeroper Schloss Rheinsberg – Preisträger der Kammeroper singen, Schlosstheater

23 Uhr: Konzert der Musikschul-Bigband „Big Brass", Leitung: Harald Bölk Big Brass Sankt-Laurentius-Kirche

MAZ info
Alle Einrichtungen haben von 16 bis 24 Uhr geöffnet. Sammelkarten zum Preis von 12 und 7 Euro sind im Vorverkauf und am 6. November bis 22 Uhr im Marstall und in der Tourist-Information am Markt erhältlich. * Voranmeldung beim Kartenkauf ist nötig unter Tel. 033931/20 59. info Außer Schlossküche und Marstall sind alle Veranstaltungsorte für Rollstuhlfahrer zugänglich.

 
. Stadtgeschichte Rheinsberg e. V. Presseberichte