STADTGESCHICHTE RHEINSBERG  e. V.
 
 
  Verein

Presseberichte

Rheinsberger Stadtgeschichte

WS
(aus: Wochenspiegel; 18.02.2017)

Rheinsberger Stadtgeschichte Rheinsberg Der Verein Stadtgeschichte Rheinsberg e.V. bietet auch in diesem Jahr wieder an jedem 2. Dienstag im Monat um 19 Uhr seine Vortragsreihe zur Historie Rheinsbergs an. Getreu dem Motto des Kalenders 2017 spüren die Mitglieder Rheinsbergs „Verlorene Orte“ auf.
Am 14. März heißt es im Haus der Stadtgeschichte, Seestraße 22, „Der beste Anker ist ein Haus“. Der lang gehegte Wunsch des Vereins nach einem eigenen Haus der Stadtgeschichte ist Wirklichkeit geworden. In exponierter Lage, gegenüber dem künftigen Bürgerzentrum, Werden erstmals einige Türen der zukünftigen Begegnungsstätte geöffnet und der Verein Stadtgeschichte Rheinsberg sowie die geplante Nutzung der Immobilie soll vorgestellt werden. Der Eintritt zur Vortragsreihe ist frei! WS

 
. Stadtgeschichte Rheinsberg e. V. Presseberichte