STADTGESCHICHTE RHEINSBERG  e. V.
 
 
  Verein

Presseberichte

Das komplette Programm des ersten Rheinsberger Advetntskalenders

zig
(aus: Ruppiner Anzeiger; 24.11.2016)

Das komplette Programm des ersten Rheinsberger Adventskalenders 1. Dezember: kostenlose Nutzung der Eisstock-Bahn am Seepavillon in der Seestraße 19, für Erwachsene und Kinder, Glüh- weinstand, Beginn 16 Uhr 2. Dezember: Weihnachtsbäckerei mit Kindern in der Filiale der Bäckerei Janke in der Seestraße 14, Beginn um 13 Uhr, offizielle Eröffnung um 16 Uhr 3. Dezember: Auftritt des Rheinsberger Carneval Clubs beim Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz, Beginn 15.30 Uhr 4. Dezember: historischer Sonderzug kommt aus Berlin, voraussichtliche Ankunft zwischen 10.45 und 11 Uhr am Bahnhof, Weihnachtsmann fährt mit und überrascht Kinder 5. Dezember: das Geschäft Lieblingsstücke präsentiert in der Rhinstraße 8 bis 9 winterliche Mode, Beginn 16 Uhr 6. Dezember: Kinder können in der Preußenquelle basteln, Stiefel werden gefüllt, Beginn 16 Uhr 7. Dezember: Tucholsky-Literaturmuseum gewährt Einblicke in Bereiche, die sonst nahezu niemals zugänglich sind, Beginn 16 Uhr 8. Dezember: Waldsafari mit fachkundigem Naturführer startet vom Precise Resort Marina Wolfsbruch aus, Beginn 16 Uhr 9. Dezember: Rockband spielt im Pavillon in der Paulshorster Straße 1 die Feuerzangenbowle, Beginn 16 Uhr 10. Dezember: Haus Bikowsee, An der Junkerheide in Zechlinerhütte, lädt zum Weihnachtsmarkt ein, Beginn 16 Uhr 11. Dezember: im Haus Rheinsberg des Hotels am See, Donnersmarckweg 1, werden am Kamin pantomimisch Ge- schichten gezeigt, Beginn 16 Uhr 12. Dezember: bei Carstens Keramik in der Rhinstraße 1 werden gekaufte Keramikartikel kostenlos graviert, Beginn 16 Uhr 13. Dezember: Verein Stadtgeschichte Rheinsberg zeigt in der Rhinstraße 10 alte Kalender, Beginn 16 Uhr 14. Dezember: Musizieren mit Kantorin Juliane Felsch-Grunow in der Sankt Laurentius Kirche in der Kirchstraße 1, Beginn 16 Uhr 15. Dezember: Kostenloses Essen, das Bewohner des Übergangswohnheimes im Schlosshotel, Seestraße 13, mit von der Preußenquelle gesponserten Lebensmitteln gekocht haben, Beginn 18 Uhr 16. Dezember: J. Warren Mitchell singt im festlich geschmückten Hafendorf deutsche und englische Weihnachtslieder, Salsa-Tanzkurs und anschließende Disko, Beginn 16 Uhr 17. Dezember: Verein Tanz & Art stellt in der Seestraße 22 Kurse wie Zumba sowie Sitzyoga vor und präsentiert Ausstellung, Beginn 16 Uhr 18. Dezember: im Schlosstheater zeigen Musikakademie und Kammeroper den Film „Stella und der Stern des Orients", Beginn 15 Uhr 19. Dezember: Eiszauberei Rheinsberg lädt ein, in der Kurt-Tucholsky-Straße 36 eigene weihnachtliche Eiskreationen herzustellen, Beginn 16 Uhr 20. Dezember: bei Keramik Dornbusch im Friedrichszentrum 1 gibt es weihnachtliche Keramik zu erstehen, Beginn 16 Uhr 21. Dezember: Führung durch das Schloss Rheinsberg zum Thema „Kamine und Heizungen", Einblick in höfisches Leben ohne Zentralheizung, für Erwachsene und Kinder, Anmeldung und warme Sachen erforderlich, Beginn 15 Uhr 22. Dezember: Arbeitergesangverein „Vorwärts" singt auf dem Schiff, Anlegestelle der Reederei Halbeck an der Seestraße, Beginn 16 Uhr 23. Dezember: aus Recyclingmaterialien werden in der Musik- brennerei lnstrumente hergestellt und damit musiziert, Beginn 16 Uhr I24. Dezember: Bescherung in derTouristinformation, Mühlenstraße 15a, Schirmherr Jan-Pieter Rau und die Losfee ziehen die Gewinner des Adventskalenders (zig)

 
. Stadtgeschichte Rheinsberg e. V. Presseberichte