STADTGESCHICHTE RHEINSBERG  e. V.
 
 
  Verein

Presseberichte

Minister haben schon angefragt

Celina Aniol
(aus: Märkische Allgemeine; 12.02.2016)

Minister haben schon angefragt Am 9. Mai will Rheinsberg 50 Jahre Kernkraftwerk feiern Von Celina Aniol Rheinsberg. Normalerweise fragen Organisatoren bei Honoratioren nach, ob sie zu einer Veranstaltung kommen wollen. Erfolg haben sie dabei nicht immer. Rheinsberg wird dieses Schicksal wohl eher nicht treffen. Denn einige Minister haben bereits von sich aus angefragt, ob sie kommen dürfen, wenn die Stadt demnächst den 50.Jahrestag der Inbetriebnahme des Kernkraftwerks feiert. Welche das sind, will Bürgermeister Jan-Pieter Rau nicht verraten. Schließlich sind noch nicht einmal die Einladungen raus. Immerhin steht jetzt aber fest, dass die Stadt gemeinsam mit dem Stadtgeschichtsverein und dem KKW-Betreiber Energiewerke Nord am 9. Mai feiern will. Ein großes Volksfest sei aber nicht geplant, so Rau. Stattdessen soll es eine Feststunde im Schlosstheater mit Vorträgen zu Geschichte, aber auch zu Plänen für den Abbau der Anlage geben. Später sind Kaffee und Kuchen am Schloss sowie Betriebsbesichtigung im KKW geplant.

 
. Stadtgeschichte Rheinsberg e. V. Presseberichte