STADTGESCHICHTE RHEINSBERG  e. V.
 
 
  Verein

Presseberichte

Rhinpassage im Lichterglanz

Jürgen Rammelt
(aus: Ruppiner Anzeiger; 23.11.2015)

Rhinpassage im Lichterglanz Rheinsberger Gewerbetreibende sind mit Besucherresonanz zufrieden Rheinsberg (jr) Zum fünften Mal präsentierte sich am Sonnabend die Rhinpassage in Rheinsberg im Lichterglanz: Organisiert von den dort ansässigen Gewerbetreibenden, konnten sich die Besucher in der Einkaufsmeile schon mal auf die kommende Advents- und Weihnachtszeit einstimmen. Es gab allerlei Leckereien, Kinderschminken, Basteln und wer schon einmal auf die Suche nach einem Geschenk zum Fest gehen wollte, der hatte dazu ausreichend Gelegenheit. Zu den Höhepunkten des unterhaltsamen Nachmittags gehörten zwei Modenschauen, die zahlreiche Zuschauer anlockten. Daniela Adam von der Boutique „Lieblingsstücke“ sowie Nicole Jarausch, die in der Passage eben- falls ein Geschäft für Herren- und Damenmoden besitzt, präsentierten ihre Kollektionen moderner Kleidung und Accessoires. Auch ein Besuch im Rheinsberger Weihnachtsland sowie in den Geschäften mit Keramik aus der Prinzenstadt, gehörte für viele Besucher zum Pflichtprogramm. Es gab Naturprodukte aus dem Ruppiner Land sowie kunsthandwerkliche Angebote. Und als am Nachmittag eine Regenfront hinweg zog, nutzten zahlreiche Besucher die Gelegenheit, beim Keramiker Karl Fulle oder im Keramikhaus vorbeizuschauen. Etliche Rheinsberger interessierten sich auch für die Kalenderausstellung in den Räumen des Heimatvereins. Dort standen Mitglieder des Vereins Stadtgeschichte Rheinsberg Rede und Antwort, und natürlich konnten sich die Besucher auch allseitig informieren. Viel Aufmerksamkeit erfuhr der Auftritt einer Kindertanzgruppe sowie ein Schattenspiel, bei dem Mädchen und Jungen, die das Stück im Haus der Begegnung einstudiert hatten, das Märchen „Hänsel und Gretel“ aufführten. Aber auch die Feuershow mit den Artisten der Gruppe Firewings aus Panketal gehörte am Sonnabend zu den Höhepunkten des Lichterglanzfestes. Daniela Adam zeigte sich hinsichtlich der Besucherresonanz zufrieden: „Alle haben mitgemacht, und das Wetter hat auch einigermaßen mitgespielt.“

 
. Stadtgeschichte Rheinsberg e. V. Presseberichte