STADTGESCHICHTE RHEINSBERG  e. V.
 
 
  Verein

Presseberichte

Kalender-Ausstellung eröffnet

Jürgen Rammelt
(aus: Ruppiner Anzeiger; 25.11.2015)

Neue Schau des Rheinsberger Heimatvereins

Es ist bereits Tradition, dass der Verein Stadtgeschichte Rheinsberg kurz vor der Adventszeit seinen neuen Kalender präsentiert. So ist es auch in diesem Jahr. Seit dem Wochenende können Interessierte in den Räumen des Heimatvereines in der Rhinpassage eine Ausstellung besuchen, die mit viel Liebe und Mühe gestaltet wurde.

Zu sehen sind nicht nur die zwölf Monatsblätter des Kalenders für 2016, mit dem das Vereinsleben in Rheinsberg gewürdigt wird. Auch zahlreiche Dokumente, Urkunden, Fotos, Pokale, Orden und andere Gegenstände, die den Hobbyforschern von den Vereinen der Prinzenstadt für die Ausstellung zur Verfügung gestellt wurden, können betrachtet werden. Zu den Exponaten gehören unter anderem ein Ruderblatt - genauso wie ein Bootsmotor, eine Trompete, ein Sporttrikot sowie zahlreiche andere Erinnerungsstücke, die die Vereine bei den unterschiedlichsten Anlässen geschenkt bekommen haben.

Ein besonderes Exponat bilden drei alte hölzerne Torflügel, auf denen die aktuellen Kalenderblätter, Fotos und andere Zeitdokumente drapiert wurden. Aber auch eine Vitrine mit der wohl umfangreichsten Sammlung von Rheinsberger Faschingsorden kann besichtigt werden.

Der Geschichtsverein zählt inzwischen mehr als 70 Mitglieder, die sich vorrangig der Stadtgeschichte widmen.

 
. Stadtgeschichte Rheinsberg e. V. Presseberichte