STADTGESCHICHTE RHEINSBERG  e. V.
 
 
  Verein

Presseberichte

Geschichte der Rheinsberger Zeitung

Jürgen Rammelt
(aus: Märker; 05.09.2015)

Der Verein „Stadtgeschichte Rheinsberg“ e. V. lädt für Dienstag, 8. September, um 19 Uhr zur ersten Veranstaltung einer neuen Vortragsreihe ein.

Unter dem Motto „Gutes Heu, prima Rapskuchen, echte Teppiche und Brillanten“ sind alle, die sich für die Geschichte der Rheinsberger Zeitung interessieren, in das Gasthaus „Zum Alten Brauhaus“ eingeladen.

Die Rheinsberger Zeitung erschien von 1884 bis 1942 und konnte vom Verein in großen Teilen digitalisiert werden. Jörg Möller, der Vorsitzende des Vereins, stellt an dem Abend das Projekt vor und Katrin Protz berichtet über Inserate und liest interessante und kuriose Artikel aus den historischen Ausgaben vor. Der Eintritt ist frei.

 
. Stadtgeschichte Rheinsberg e. V. Presseberichte