STADTGESCHICHTE RHEINSBERG  e. V.
 
 
  Verein

Presseberichte

Neue Schilder montiert - Der "stumme Stadtrundgang" wird heute in Rheinsberg eröffnet

Jürgen Rammelt
(aus: Märkische Allgemeine; 09.05.2014)

Rheinsberg - Lothar Schulz von der Rheinsberger Firma Rhinbau und Hans-Peter Dageroth vom Verein Stadt­geschichte Rheinsberg ha­ben die Schilder für den "Stummen Stadtrundgang" an zehn historischen Gebäu­den angebracht. Bei dem Rundgang, der am heutigen Freitag um 13 Uhr an der Re­mise offiziell eröffnet wird, können Touristen kostenfrei, zu jeder Tageszeit und ohne Führung auf eigene Faust die Stadt erkunden. Das Pro­jekt initierte der Geschichts­verein. Dieser möchte den Rundgang mit Schildern an weiteren historischen Häu­sern noch erweitern.

[Bildtitel]
Lothar Schulz und Hans-Peter Dageroth (r.) befestigen eines der Schilder für den Stadtrundgang.
FOTO: JÜRGEN RAMMELT

 
. Stadtgeschichte Rheinsberg e. V. Presseberichte