STADTGESCHICHTE RHEINSBERG  e. V.
 
 
  Verein

Presseberichte

Ausstellungen stehen fest

Carsten Schäfer
(aus: Märkische Allgemeine; 11.09.2012)

Die Belegung für den neuen Ausstellungsraum in der Remise in Rheinsberg steht bis April 2014 weitgehend fest. Das hat der Leiter des Tucholsky-Museums, Peter Böthig, vor Kurzem dem Wirtschafts- und Kulturausschuss der Stadt mitgeteilt. Böthig ist für die Betreuung des Raums zuständig. Noch bis Januar 2013 ist dort die Ausstellung zu 20 Jahren Stadtsanierung in Rheinsberg zu sehen. Von Februar bis April 2013 wird dort dann die geplante Ausstellung des Vereins Stadtgeschichte und des Historikers Sebastian Stude zur Geschichte des Kernkraftwerks zu sehen sein. Von Mai bis Oktober 2013 ist eine Schau zu 250 Jahren Keramik in Rheinsberg geplant. Von November 2013 bis April 2014 steht dort eine Ausstellung zur Geschichte der Keramikmarke Goldscheider.

 
. Stadtgeschichte Rheinsberg e. V. Presseberichte