STADTGESCHICHTE RHEINSBERG  e. V.
 
 
  Verein

Presseberichte

10. Erzählcafé in Rheinsberg

(aus: Wochenspiegel; 14.04.2010)

RHEINSBERG (WS)
Das 10. Rheinsberger Erzählcafé findet am Sonnabend, dem 24. April, ab 15.30 Uhr im Haus Rheinsberg, Donnersmarckweg 1, statt. Dieses Mal wird nicht eine Einzelpersönlichkeit zu Gast sein, sondern der 2004 gegründete Verein Stadtgeschichte Rheinsberg e.V. – vertreten durch seine beiden frisch wiedergewählten Vorsitzenden Jörg Möller und Klaus Albrecht. Die beiden werden über Rheinsbergs Stadtgeschichte berichten sowie über die knapp 30 Mitglieder, die sich im Verein engagieren. Projekte des Vereins sind z. B. eine umfangreiche Datenbank, Zeitungsstabilisierung, überregionale archivalische Zusammenarbeit und wissenschaftliche Vorhaben. Die Erfolge, die Funde, die Perspektiven, die Kalender, die Zeitzeugen und die Freude daran, sich mit der Stadt geschichtlich zu befassen, zeichnen den Verein aus.
Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

 
. Stadtgeschichte Rheinsberg e. V. Presseberichte