STADTGESCHICHTE RHEINSBERG  e. V.
 
 
  Verein

Presseberichte

Historie im Detail - Verein zeigt im Kalender für 2008 Rheinsberger Gaststätten

Holger Rudolph
(aus: Ruppiner Anzeiger; 22.12.2007)

RHEINSBERG
Einige Interessenten für die erste Ausgabe des Rheinsberger Historischen Kalenders fand Klaus Albrecht vom Stadtgeschichtlichen Verein gestern Nachmittag, als das Bürgerhaus Schlossstraße 5 vorgestellt wurde.

Im Jahr 2008 widmet sich der Kalender Monat für Monat einer Gaststätte der Prinzenstadt. Einige davon gibt es längst nicht mehr. Doch dem Verein ist es gelungen, in Archiven Fotos jener Lokale aufzutreiben.

Annoncen aus längst vergangener Zeit bereichern den Kalender ebenso wie Speisekarten und vieles andere mehr. Der Kalender kostet neun Euro und kann in den Tourist-Informationen des Heimatvereins, Am Markt, und des Kur- und Tourismusverbandes, Königstraße, gekauft werden.

Der Stadtgeschichtliche Verein will künftig jährlich einen Kalender herausbringen und sich jeweils einem anderen Themenkomplex widmen. Daher sei das Druckerzeugnis auch für Sammler durchaus interessant, findet Klaus Albrecht.

Mehr Infos über die Arbeit des Vereins gibt es im Internet unter www.stadtgeschichte-rheinsberg.de. Ständig gesucht werden historische Exponate. Wer sie - auch leihweise - zur Verfügung stellen will, erreicht den Vereinsvorsitzenden Jörg Möller unter (033931) 37760.

[Bildtitel]
Klaus Albrecht mit dem Kalender
Foto: Rudolph

 
. Stadtgeschichte Rheinsberg e. V. Presseberichte