STADTGESCHICHTE RHEINSBERG  e. V.
 
 
  Verein

Presseberichte

KUNST UND KULTUR (Ruppiner Tageblatt)

FINKKA
(aus: Märkische Allgemeine; 09.10.2004)

Bereich Neuruppin
Museum Neuruppin, August-Bebel-Straße14/15, Sa./So. 10-16 Uhr – „Der grüne Mantel der Städte – Stadtbefestigungen einst und jetzt“ (Ausstellung zur Bodenarchäologie)

Pfarrkirche,
Ausstellungen, Sa. 11-15 Uhr –„Fürst Pücklers Parklandschaften “ –„Über den großen Stadtbrand“ – „Gartenkulturpfad Neuruppin“ –

Sa. 19 Uhr: Benefizkonzert des Landesjugendsinfonieorchesters Brandenburg Landhaus Wittemans,

Stöffin,
Dauerausstellung von historischen Landmaschinen Siechenhauskapelle, Siechenstraße, 12-18 Uhr –
Malerei und Grafik von Jörg Ernert

Altes Gymnasium,
verschiedene Dauerausstellungen zu Theodor Fontane,

historischen Postkarten und Fotografien, Sa./So. 10 bis 16 Uhr Klosterkirche,

Sa. 10-17, So. 12-17 Uhr – „Heimatkunde“, geschichtliche Streifzüge der Malerin Cornelia Felsch Handwerksmuseum, Fischbänkenstraße3,

Sa./So., 11 bis 17 Uhr, – Galeria Museumshof Mittendrin, Schinkelstraße15 Sa. 21 Uhr: Konzert mit Skatoon-Syndikat (Berlin) Stadtgarten, Karl-Marx-Straße 103 –

Sa. 20 Uhr: Jazz mit Manfred Krug & Uschi Brüning – So. 15Uhr: Konzert „Die Schäfer“ & „Saaletaler“

Bereich RHEINSBERG
St.-Laurentius-Kirche, – Sa. 17 Uhr: A-cappella-Jazz mit den Jazz Vocals Berlin – So. 15 Uhr: Kirchenführung und Orgelmusik mit Kantor Hartmut Grosch

Haus Rheinsberg, Donnersmarckweg1,
Bilder von Michael Otto Keramikmuseum, Kirchplatz, von 10 bis 18 Uhr, Holzskulpturen/Porzellan

Schloss Rheinsberg, – Schlossmuseum und Kurt-Tucholsky-Literaturmuseum, Sa./So. 9.30-12.30, 13 bis 17 Uhr – Skulpturen von Sylvia Hagen und Fotografie von Inge Zimmermann –

Marstall Sa. 13.30 Uhr: Vortrag zur Familienpolitik König Friedrich II. – Schlosstheater, Kavalierhaus Sa. 11, 12, 14 Uhr: Sonderführung

Auktionshaus Rheinsberg, Seestraße, 10.30 -17 Uhr: Ausstellung des Vereins Stadtgeschichte Rheinsberg


Bereich FEHRBELLIN
Café Constance, Wustrau, Hohes Ende 4, Sa. 17 Uhr: Bilder in Acryl von Adelheid Stegmann (Pforzheim)

Heimatstube, Wustrau, Hohes Ende, Sa. und So. von 14-16 Uhr Landgasthaus „Tarmower Hof“, Tarmow, Chaussee 20, Bilder von Joachim Schenk (Berlin), von 12 bis 20Uhr

Brandenburg-Preußen-Museum, Wustrau, Eichenallee 7a, Sa./So. 10-18 Uhr, „Auf den Spuren der Bismarcks auf Briest – Der preußische Landadel“, Führungen: Sa. 11, 18Uhr So. 11 Uhr mit Inhaber Erhard Bödecker und 15 Uhr

3. Wustrauer Museums- und Musiknacht, ab 20Uhr in fünf Lokalen, in Schloss, Kirche und Preußenmuseum

Storchenschmiede Linum, 10-18 Uhr: Kranichausstellung

Bereich TEMNITZ
Märkische Höfe, Netzeband, „Symbole“, Fotos, Oliver Seiling, 8-23 Uhr

Bereich LINDOW
Touristinformation, Lindow, Am Marktplatz 1, „Living in Lindow“, Fotos von Anne Kamratowski, 10-16 Uhr

Stadtkirche Lindow, Sa.17Uhr: Helge Pfläging – Stücke für die „ernste und heitere Orgel“

 
. Stadtgeschichte Rheinsberg e. V. Presseberichte