STADTGESCHICHTE RHEINSBERG  e. V.
 
 
  Verein

Presseberichte

Geld für Vereine - Ortsbeirat unterstützt Kauf von Scanner (Ruppiner Tageblatt)

Jürgen Rammelt
(aus: Märkische Allgemeine; 27.11.2007)

RHEINSBERG
Der Ortsbeirat von Rheinsberg hat in der vorigen Sitzung über die Unterstützung von Vereinen beraten. Dazu lagen mehrere Anträge vor. Zu den Bittstellern gehörte auch der Verein Stadtgeschichte, der dringend einen A-3-Scanner benötigt.

Das Mitglied des Ortsbeirates Hans-Norbert Gast konnte berichten, dass dank der Hilfe durch den Ortsbeirat der Verein inzwischen eine Fotoausrüstung anschaffen konnte. „Damit können wir wichtige Dokumente der Stadtgeschichte fototechnisch erfassen und in die Datenbank einpflegen“, erläuterte das Mitglied des Geschichtsvereins. Allerdings fehle noch ein Scanner, um größere Formate erfassen zu können. Da noch Geld aus der 2-Euro-Pauschale übrig war, wurde ein Betrag von 500 Euro bewilligt.

Befürwortet wurde auch die Unterstützung des Marineclubs, der die Stadt auf Regatten in Kiel, Bremen, Potsdam, Ketzin und Brandenburg vertritt. Ortsbürgermeister Sven Alisch informierte, dass einige Vereine ihre Zuwendung noch nicht abgerufen hätten. Das sei bis zum 15. Dezember notwendig.

 
. Stadtgeschichte Rheinsberg e. V. Presseberichte